Mercedes-Benz

Bestandteile und Voraussetzungen.

Mercedes PRO connect besteht aus verschiedenen Bestandteilen, die die Kommunikation zwischen Flottenmanagern, Fahrern und Fahrzeugen ermöglichen und vor allem: erheblich erleichtern.

Eingebaut ab Werk: Das Kommunikationsmodul.

Bestimmte Fahrzeuge1 sind ab Werk mit den Konnektivitäts- und Flottenlösungen von Mercedes PRO connect erhältlich. Dank fest verbautem Kommunikationsmodul sind diese von Anfang an optimal vernetzt.

Nachgerüstet: Der Mercedes PRO Adapter.

Der Mercedes PRO Adapter ist die kompakte Hardware zur Nachrüstung. Er kann nachträglich in ausgewählte Mercedes-Benz Vans Modelle2 eingebaut werden. So kommen die innovativen Mercedes PRO connect Dienste auch in Ihren aktuellen Fahrzeugen zum Einsatz.

Jetzt Termin vereinbaren.

Sie möchten mehr zu Mercedes PRO erfahren oder gleich damit starten? Kein Problem. Mit der Online-Serviceterminbuchung von Mercedes me finden Sie Ihren Wunschtermin im Handumdrehen – und das von überall und rund um die Uhr.

1 Das Kommunikationsmodul ist im Sprinter 907 und 910 ab 06/2018, im eSprinter 907 und 910, im Vito 447 ab 05/2019, im eVito 447 ab 03/2019 und in der V-Klasse 447 ab 03/2020 erhältlich.

2 Der Mercedes PRO Adapter ist für den Vito 639 ab 11/2010, für den Vito 447 ab 10/2014 und für den Sprinter 906 ab 04/2006 verfügbar. Für Mercedes-Benz Transporter, die ab Werk mit dem Kommunikationsmodul (LTE) für digitale Dienste (JH3) erhältlich sind, kann der Mercedes PRO Adapter nicht verwendet werden.